Frontflugspange Für Aufklärer (Silber) Erweitern

Frontflugspange Für Aufklärer (Silber)

g331a

Neu

Die Frontflugspangen wurden durch den Oberbefehlshaber der Luftwaffe Hermann Göring am 30. Januar 1941 gestiftet als sichtbares Zeichen und Anerkennung des Fronteinsatzes in der Luftwaffe Ausgezeichnet wurden alle Angehörigen der Luftwaffe die an Fronteinsätzen beteiligt waren und die Verleihungsbestimmungen erfüllten.

Mehr Infos

15,20 €

inkl. MwSt.

  • Zufrieden oder erstattet: Wir garantieren 100% sicheren Schutz für Ihre Einkäufe
  • Kostenlose Rücksendung: Senden Sie Ihre Bestellung innerhalb von 30 Tagen kostenlos zurück
  • Sichere Zahlungen: Bezahlen Sie sicher online mit PayPal oder Kreditkarten
Sichere Zahlungen

Mehr Infos

Die Frontflugspangen wurden durch den Oberbefehlshaber der Luftwaffe Hermann Göring am 30. Januar 1941 gestiftet als sichtbares Zeichen und Anerkennung des Fronteinsatzes in der Luft.. Ausgezeichnet wurden alle Angehörigen der Luftwaffe die an Fronteinsätzen beteiligt waren und die Verleihungsbestimmungen erfüllten. Die Frontflugspange wurde in 8 Versionen für die jeweilige Einsatzart in 3 Stufen gestiftet. Die bronzene Frontflugspange wurde nach 20 Feindflügen, die silberne nach 60 Flügen und die goldene Frontflugspange wurde nach 110 Feindflügen verliehen.
Durch die häufige Übererfüllung der Einsatzzahlen wurde am 26. Juni 1942 der Stern (Anhänger) zur goldenen Frontflugspange gestiftet. Ab dem 29. April 1944 wurden diese Anhänger mit Einsatzzahlen in hunderter Schritten verliehen.

Breite Spange aus vergoldetem Tombak. Der Adler aus Buntmetall geschwärzt. Hinten eine waagerechte Anstecknadel. Ohne Herstellerbezeichnung.

Luftwaffe

Akzeptiert

War Militaria verwendet Cookies, um angenehmer Ihr Shopping-Erlebnis zu machen. Durch die Fortsetzung unserer Dienste zu nutzen, stimmen Sie diese Cookies zu verwenden.